Hockey

Come out and play!

Nach dem Lauftraining kommt (indoor) das Hockeytraining, oder, genauer gesagt, das Inline-Skaterhockey-Training, wie es offiziell heißt.

Tor! Tooooooor!!

Jeder schnappt sich einen Schläger, einen Partner, einen Ball und wir üben ein bisschen Passen. (Und nein, dabei sieht man eben gerade nicht aus, wie beim Golfspielen.)

Wenn wir uns irgendwann treffsicher fühlen, trainieren wir Spielzüge. 0 auf 1, 2 auf 0, 3 auf 1...

Derartig taktisch versiert bilden wir je nach aktueller Kleidung Teams. Das Kunststück besteht darin, sich zu merken, mit wem man zusammen spielt. Unser Trainer lehnt das Tragen von Bändern nämlich aus pädagogischen Gründen ab.

Und dann fallen Tore!!! Manchmal zählen wir sie sogar...

Learning inline hockey.

Vom Niveau her ist die Gruppe gemischt, bewegt sich aber tendenziell eher im Fortgeschrittenenspektrum. Vor allem unsere Freunde, die Spreewölfe, steuern ein paar Leistungsträger bei. Gefährlichere Aktionen sind in diesem Training aber in der Regel unerwünscht. Wir halten den Ball flach. Daher ist es auch nicht nötig, tonnenweise Ausrüstung mitzubringen. Helm und Knieschoner reichen.

Das war's! Wir spielen just for fun. Kein Zwang zur regelmäßigen Anwesenheit, keine Turniere. Wem das an Ehrgeiz nicht reicht, der sei an die Spreewölfe verwiesen.

Hockeyzeit

Wann und wo wir spielen verrät unser aktueller Trainingsplan.

Teamwork

Sei auch dabei und melde dich bei uns: inline-skating@vorspiel-berlin.de.

Sitemap